Willkommen auf dem Informationsportal zu Virtueller Realität  für Forschung und Konfrontationsübungen

  • VT+Expositionssysteme › ermöglichen die Durchführung von Konfrontationsübungen mit angstauslösenden virtuellen Situationen. Die wissenschaftliche Evaluierung erfolgt mit Videobrille, PowerWall und CAVE Installationen mit Hilfe der Experimentkontroll- und Simulationssoftware CyberSession.

  • CyberSession ist ein Simulationsprogramm zur Durchführung von kontrollierten, empirischen Datenerhebungen mit Virtueller Realität, spezialisiert auf den Bereich der experimentalpsychologischen- und Therapie-Forschung mit VR.

  • CyberSession ermöglicht die Erstellung und Durchführung von Untersuchungen mit kontrollierten, wissenschaftlichen Paradigmen.

  • CyberSession ermöglicht die wissenschaftliche Evaluierung der virtuellen Umgebungen mit Hilfe Head-Mounted-Display und CAVE VR Systemen.

  • CyberSession wird in Verbindung mit VT+Forschungssystemen › erfolgreich in den Bereichen der Psychologie, Psychotherapie, Psychiatrie, Psychosomatik, Neurologie, der pharmakologischen Wirksamkeit sowie Sicherheitsforschung eingesetzt .

  • CyberSession wurde bis 2010 an der Universität Würzburg (Lehrstuhl für klinische Psychologie, biologische Psychologie und Psychotherapie) entwickelt und wird seitdem von der VTplus GmbH › weiterentwickelt und in Verbindung mit hoch integrierten VR-Simulationssystemen für den individuellen Anwendungsfall vertrieben.

Konfrontationsübungen mit virtueller Realität

Höhenangst
Tierphobie – Spinnen
Vortragsangst
Flugangst
Tierphobie – Vögel
Sozialangst – Bürosituation
Publikationen

Empirische Forschung mit virtueller Realität

Forschungsprojekte
Publikationen
Angstforschung
Therapieforschung
Sicherheitsforschung
Neurophysiologische Forschung
Experimentalforschung

Anwender von CyberSession